Suche in Produktdatenbank
Volltextsuche auf: https://www.hirschmanngmbh.de
Suche in Produktdatenbank
Volltextsuche auf: https://www.hirschmanngmbh.de
Das Suchfenster kann über die Taste "ESC" geschlossen werden. Alternativ können Sie die Suche über diesen Link schließen: Suche schließen
Gelenkköpfe der HIRSCHMANN GMBH

Gelenklager und Gelenkköpfe
für höchste Anforderungen

Als einer der führenden Hersteller von Hochleistungs-Gelenkköpfen und Hochleistungs-Gelenklagern bieten wir unseren Kunden ein breites Spektrum vom wartungsfreien Lager bis hin zu High-End-Lösungen wie einem extrem leichten Aluminium-Titan-Leichtbaulager.

Die Einsatzbereiche unserer langlebigen und zuverlässigen Gelenklager und Gelenkköpfe sind vielfältig: Automobilbau, Luft- und Raumfahrt, Gleisfahrzeuge, Maschinenbau, Schiffsbau, Turbinenbau, Windkraftanlagen oder Verpackungsmaschinen sind nur einige Beispiele.

Für die Automobilindustrie und den Rennsport liefern wir hochfeste Fahrwerksgelenke, Spurstangen, Querlenker, Längslenker, Domlager, Stützlager und Pushrods. 

Zahlreiche Serienprodukte sind ab Lager lieferbar.

Seit der Gründung des Unternehmens 1957 haben wir uns auf Gelenklager fokussiert. Während HIRSCHMANN von 1957 bis 1967 noch UNIBAL-Gelenklager und Gelenkstangenköpfe aus den USA importierte, startete parallel dazu 1961 die eigene Produktion von Lagern im eigenen Werk in Fluorn-Winzeln. Heute zählt HIRSCHMANN mit einer breiten Produktpalette an Serienteilen und kundenspezifischen Sonderlösungen zu den führenden Anbietern von Gelenklagern und -köpfen.

Zur Produktdatenbank  Zu den Produktkatalogen
ATM_0101

Branchenlösungen Automotive / Luft- und Raumfahrt

High-End Gelenklagertechnik

​HIRSCHMANN Lagertechnik wird von vielen namhaften Fahrzeugherstellen wie unter anderem Porsche, Audi, BMW oder VW im Rennsport und in sportlichen Straßenfahrzeugen eingesetzt. Die in wartungs- und rostfreier Ausführung gefertigten Fahrwerkskomponenten sind für anspruchsvolle Anwendungen im Rennsport und auf der Straße entwickelt und in die Entwicklungskomponenten der OEMs integrierbar.
Die neueste Generation sphärischer Lager von HIRSCHMANN SPHERICAL BEARINGS leistet jetzt einen entscheidenden Beitrag im Rennsport: Aluminium-Titan-Leichtbaulager erreichen die gleichen Leistungswerte wie die bislang verwendete Standard-Lagertechnik. Allerdings mit einem gravierenden Unterschied: Die innovative Entwicklung überzeugt durch eine Gewichtsreduktion von etwa 50 Prozent. Das bedeutet mehr Fahrdynamik in allen Situationen - beim Bremsen, beim Beschleunigen und in den Kurven.

Profitieren auch Sie von unserem Wissen und unserer langjährigen Erfahrung in der sphärischen Lagertechnik.

 ​Zur Branchenlösung Automotive
Radträger Automobilbau
Die Anforderungen in der Luft- und Raumfahrttechnik sind extrem: Lagerelemente müssen nicht nur höchsten Belastungen standhalten, sie müssen dazu auch noch sehr leicht sein. Hier zählt jedes Gramm.

Seit vielen Jahre bietet HIRSCHMANN besondere Leichtbau-Produkte für diese Anforderungen. Unsere Lager fliegen in Satelliten durchs Weltall und in Flugzeugen zwischen den Kontinenten.

Gerne entwickeln wir gemeinsam mit Ihnen Lösungen für Ihre komplexen Anforderungen.

Zur Branchenlösung Luft- und Raumfahrt  Zu den Tie-Rods
Satellit umkreist die Erde
Banner_GK0001

Innovation: Leichtbau

High-End Aluminium-Titan-Leichtbaulager
- Halbes Gewicht bei gleicher Leistung

Für den High-End-Bereich bieten wir Traggelenke, Führungsgelenke, und Fahrwerksgelenke in Aluminium-Titan-Leichtbauweise an. Die innovative Entwicklung mit einem hochfesten Außenring aus Aluminium, einem innenliegenden Kugelring aus Titan und einem speziellen HIRSCHMANN Liner aus PTFE mit Edelstahlstützgewebe überzeugt durch eine Gewichtsreduktion von etwa 50 Prozent. Das bedeutet mehr Fahrdynamik in allen Situationen: beim Bremsen, Beschleunigen und in den Kurven.

Auch beim Preis-Leistungs-Verhältnis ist das neueste Produkt aus dem Kompetenzzentrum für Lagertechnik unschlagbar hinsichtlich seiner vielen technologischen Vorzüge zu einem herkömmlichen Gleitlager.

Seit der Markteinführung im Jahr 2015 haben die Aluminium-Titan-Leichtbaulager von HIRSCHMANN ihre Bewährungsprobe im Rennsport bravourös bestanden. In der LMP1-Serie wird das zukunftsweisende Bauteil bereits erfolgreich eingesetzt. 

Die neueste Innovation von HIRSCHMANN SPHERICAL BEARINGS kann in allen Bereichen Anwendung finden, in denen Leichtbau und Gewichtsreduzierung wesentliche Kriterien darstellen. Neben dem Automobilbau sind dies vor allem die Luft- und Raumfahrtindustrie, Modellbau oder Medizintechnik.

Zu "Innovativer Leichtbau"  
Anwedungsbeispiele Doppelgelenklager

Hochleistungs Doppelgelenklager

Doppelgelenklager sind variable, kundenspezifische Komponenten mit unterschiedlichen Stichmaßen, die wir in unterschiedlichsten Bauformen und Materialien fertigen. Möglich sind hierbei feste, einstellbare, geschränkte, gebogene, runde oder flache Varianten.

Einsatzgebiete

  • Automobilbau
  • Maschinenbau
  • Turbinenbau
  • Flugzeugbau
Nennen Sie uns Ihre Anforderungen, wir unterbreiten Ihnen gerne ein Angebot.

In unserer Produktdatenbank befinden sich über 5000 Gelenklager und -köpfe mit ausführlichen Beschreibungen und Artikelmerkmalen. Gerne können Sie sich auch unseren Produktkatalog mit sämtlichen Informationen herunterladen.

Zur Produktdatenbank Zu den Produktkatalogen (PDF)
Trag- und Führungsglenke

Trag- und Führungsgelenke

Für führende Automobilhersteller und Rennsport-Teams liefern wir Trag- und Führungsgelenke. Diese sind für hohe Radial- und Axial-Lastübertragungen ausgelegt. Ein kleiner Reibkoeffizient und geringe Deformation unter Last zeichnen diese Lager aus. Weitere Merkmale sind ein geringes Gewicht und ein weiter Temperatureinsatzbereich. Trag- und Führungsgelenke verbinden den Querlenker mit dem Federbein (Radlagergehäuse).

Eigenschaften

  • Große übertragbare radiale/axiale Lasten
  • Kleinstmöglicher Bauraum
  • Steiferes Lagerverhalten
  • Geringes Losbrech- und Reibmoment
  • Hochfester Kugelzapfen, 100% rissgeprüft
  • Kompakte Bauweise
  • Dichtmanschette Material CR

Zu den Produktkatalogen (PDF)

Anwendungsbeispiele

Anwendungsbeispiel Längslenker

Längslenker

Anwendungsbeispiel Querlenker (Vorderachse)

Querlenker (Vorderachse)

Anwendungsbeispiel Querlenker (Hinterachse)

Querlenker (Hinterachse)

Anwendungsbeispiel Spur- und Koppelstange

Spur- und Koppelstange

Anwendungsbeispiel Stabilisatorstütze

Stabilisatorenstütze

Anwendungsbeispiel Stütz- und DOM-Lager

Stütz- und Domlager

Anwendungsbeispiel Trag- und Führungsgelenk

Trag- und Führungsgelenke

Kundenspezifische Anwendungsbeispiele

Kundenspezifische Lösungen

Sonderlösungen rund um Gelenkköpfe / Gelenklager

Bei HIRSCHMANN laufen hochfeste Gelenkköpfe, Gelenklager und Spezialteile wie Fahrwerksgelenke, Traggelenke, Führungsgelenke, Längslager, Stützlager, Domlager, Spurstangen und Pushrod nicht nur in großen Stückzahlen vom Band.

Entwicklung und Fertigung bereits ab Stückzahl "eins"

HIRSCHMANN entwickelt und fertigt kundenspezifische Ausführungen bereits ab Stückzahl "eins". Bei größeren Stückzahlen bieten wir Just-in-Time Lieferung und modernste Logistikkonzepte.

Individuelle Lösungen

Gemeinsam mit Ihnen klären unsere Spezialisten Ihre Anforderungen bezüglich Festigkeit, Kippmoment, Reibmoment, radiale Steifigkeit, axiale Steifigkeit, Drehmoment und Gewicht. Je nach Bedarf erstellen wir besonders reibungsarme oder spielfreie Gelenke.

Fertigung in unserem zertifizierten Werk in Deutschland

Die Fertigung erfolgt bei uns im Werk in Fluorn-Winzeln (Baden-Württemberg) nach den Qualitätsnormen ISO 9001 und EN91000.

Interesse?

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage. Nutzen Sie hierzu einfach unsere Anfrageformulare:

Anfrageformular Gelenkköpfe / Gelenklager  

Anfrageformular Doppelgelenklager 

Banner_BerechnungGK

Technische Hinweise

Die sachgemäße Auslegung der Lagergröße und Typenauswahl für die jeweilige Betriebsbedingung ist die Vorraussetzung für einen langjährigen, störungsfreien Einsatz der Gelenkköpfe und Gelenklager.

Falls Sie die Berechnung selbst durchführen möchten finden Sie im Dokument "Technische Hinweise"  alle benötigten Informationen und Berechnungsformeln. Wir übernehmen aber auch gerne die Berechnung und Auslegung des für Ihren Einsatzfall benötigten Gelenkkopfes / Gelenklagers. Setzten Sie sich dazu mit einem unserer technischen Berater in Verbindung.

Technische HinweiseTechnische Beratung

Typenübersicht Gelenkköpfe Typenübersicht Gelenklager

Produktdatenbank

Direkt nach oben
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK