weltneuheit: wartungsfreie EDM stromzuführung 

LEITFÄHIGE MIKROFASERRINGE ANSTELLE VON SCHLEIFKOHLEN

Verbesserte Prozesssicherheit, lebenslange Wartungsfreiheit, Verschmutzungsfreiheit und Reibungsfreiheit – die neue EDM Stromübertragung von HIRSCHMANN mit Mikrofaserringen übertrifft das bisherige Verfahren mit Schleifkohlen. Immer einen Schritt voraus mit der Technologie bietet HIRSCHMANN innovative Rundteiltische mit aufeinander abgestimmten Referenz- und Spannsystemen.

Kostenersparnis

Durch die Innovation sind kostspielige Probleme wie verschlissene Schleifkohlen oder das Einlaufen der Übertragungsfläche dauerhaft beseitigt. Außerdem garantiert die im abgedichteten Gehäuse um die Elle gelagerte Stromzuführung einen lebenslangen wartungsfreien Einsatz. Der Strom wird gleichmäßig über die gesamte Welle übertragen, weshalb Reibungsverluste kein Thema mehr sind.

Upgrade für bestehende Erodieranlagen

Der erforderliche Bauraum für die Integration der stromübertragenden Ringe wird konstruktiv bereits bei der Neuentwicklung von Rundteiltischen der Firma HIRSCHMANN eingeplant. Eine Lösung konnte selbst für Minispindeln mit begrenztem Bauraum gefunden werden. Eine Nachrüstung bei bestehenden Produkten ist in bestimmten Fällen ebenfalls ohne größeren Aufwand möglich, weshalb nicht nur Käufer von neuen Anlagen von den Vorteilen der Weltneuheit profitieren.  Der Service des upgrades wird entweder im Werk oder vor Ort bei den Kunden angeboten. Somit kann bei den Anlagen im Feld die Prozessstabilität nachträglich deutlich verbessert werden. 

Weitere Informationen erhalten Sie im Presseartikel.