Hirschmanns GT Koffer

Modularer GT KOffer

Speziell für GT Fahrzeuge wurde jetzt einen modular aufgebauten GT Koffer konzipiert, der Konstrukteure bei der Fahrwerksentwicklung unterstützt. Am Beispiel einer konkreten Kundenapplikation vermittelt HIRSCHMANN interessierten Ingenieuren im Internet zunächst den grundsätzlichen Lösungsansatz und zeigt auf, welche vielfältigen Möglichkeiten sich bieten. Mit wenigen Klicks kann man die geeigneten Komponenten für das Fahrwerk auswählen – vom Straßenfahrzeug bis zum High-Tech Rennfahrzeug. „Mit Hilfe dieser nutzerfreundlichen Online-Anwendung können wir unser flexibles Konzept für alle am Markt erhältlich GT Fahrzeuge darstellen und die große Bandbreite unserer Applikationen veranschaulichen. Mit wenigen Basiselementen lässt sich bei vertretbarem Aufwand eine große Varianz abdecken“, betont Vertriebsleiter Ingo Schmidberger. Neben der Online-Anwendung gibt es diesen GT Koffer auch zum Anfassen mit realen Produkten eines Referenzkunden.

HIRSCHMANN hat den GT Koffer für vier unterschiedliche Fahrzeugtypen designt und in der interaktiven Anwendung in entsprechende Rubriken unterteilt:
  • GT Straße: Mit Rennsporterfahrung entwickeltes Straßenfahrzeug
  • GT Performance: Performance- und leistungsoptimierte, straßenzugelassene Ausbaustufen
  • GT Club Sport: Performanceorientiertes Club Sport Fahrzeug - evtl auch aus kleinerer Fahrzeugklasse
  • GT CUP Racing: Rennfahrzeug/Cupfahrzeug mit steifigkeitsoptimierten Schmiedelenkern mit zweischnittiger Anbindung und Hochleistungsgelenklagern