Wartungsfreie Gelenkköpfe MIT INNENGEWINDE nach CETOP-Norm

Für universelle Einsatzbedingungen bei hohen konstanten Belastungen, geringen Wechsel- und Schwellbelastungen in axialer und radialer Richtung. Bei schwierigen schmiertechnischen Bedingungen, hohen Gleitgeschwindigkeiten und Schwenkbewegungen. Vmax = 60 m/min. Wartungsfrei.

Gemeinsame Merkmale

Gleitpaarung: Stahl auf PTFE-Bronzegewebe
Innengewinde: DIN13-6H, rechts oder links (Linksgewinde Bezeichnung SFLCP..CETOP)

Serie SFCP..CETOP

Außenteil bis Größe 14: Automatenstahl 1.0718, brüniert
Außenteil ab Größe 16: Werkstoff 1.0501, verzinkt und chromatiert nach DIN 50961.
Lagerschalen: Cu Sn 8/Cu Zn 40 Al 2 F59, verzinkt, ausgekleidet mit fest eingeklebter Gleitfolie (PTFE mit Bronzestützgewebe)
Innenring: Wälzlagerstahl 1.3505, gehärtet, geschliffen und poliert.

Serie SFXCP..CETOP (hochfest)

Lieferbar ab Größe 5
Außenteil: Werkstoff 1.7225 vergütet oder ähnliches Material, verzinkt und chromatiert nach DIN 50961
Lagerschalen: siehe SFCP
Innenring: siehe SFCP

Serie SFRCP..CETOP (rostgeschützt)

Lieferbar ab Größe 5
Außenteil: Rostfreier Stahl, Werkstoff 1.4305, ab Größe 18 geschmiedet.
Lagerschalen: siehe SFCP (auf Wunsch auch rostfrei verfügbar)
Innenring: hartverchromt, wahlweise rostfrei.

Lagerspiel

Je nach Größe radial zwischen 0,005 und 0,020 mm.

Tabelle Produktdetails Gelenkköpfe Serie SFCP CETOP

Zeichnungen

SFCP_DRW


Ausführungsvarianten

  • Hartverchromter Innenring:
    Bestellbezeichnung: SFCP xx IH CETOP
  • Rostfreier Innenring Werkstoff 1.4034
    Bestellbezeichnung: SFCP xx IR CETOP
  • Außenteil und Innenring hartverchromt
    Bestellbezeichnung: SFCP xx H CETOP

Abgedichtete Gelenkköpfe

Gelenkköpfe in den Größen 8 - 30 können mit austauschbaren Dichtmanschetten geliefert werden.
Spezifikation Abdichtung (..2RS)

Gewindebolzen für Gelenkköpfe

Sämtliche Gelenkköpfe können mit Gewindebolzen ausgerüstet und als Winkelgelenk eingesetzt werden.
Spezifikation Gewindebolzen (..W)