Neuigkeiten

Mit HIRSCHMANN auf Titelkurs


Der Italiener fährt auf Motorrädern von KALEX Engineering, einem Unternehmen, das auf die Projektierung, Entwicklung, Bearbeitung und Fertigung von Hightech-Produkten für den Motorsport-Einsatz spezialisiert ist. Der Hersteller setzt dabei auf Produkte von HIRSCHMANN, die für Langlebigkeit, Robustheit und beste Performance stehen. Verbaut sind in den Motorrädern von KALEX Engineering absolut präzise Hochleistungsgelenkköpfe aus Stahl mit der HIRSCHMANN Hochleistungsgleitlagerfolie. Die Moto2-Klasse ist die zweithöchste Prototypen-Rennklasse innerhalb der FIM-Motorrad-Weltmeisterschaft des Straßenrennsports. Ausgetragen werden die Rennen unter anderem in Frankreich, Italien, Argentinien, USA, Malaysia, Japan und Deutschland (Sachsenring). In der Fahrerwertung liegt Franco Morbidelli aktuell auf Platz 1 (Stand Oktober 2017), in der Herstellerwertung steht KALEX Engineering an der Spitze.

Bilder mit freundlicher Genehmigung von KALEX engineering: