Aktuelle Neuigkeiten

HIRSCHMANN an der ETH Zürich


Zehn hoch minus neun- Präzision in Höchstform. Unter dieser Überschrift hielt Rainer Harter, CTO der HIRSCHMANN, am gestrigen Mittwoch (den 28.11.18) einen Vortrag an der ETH Zürich (Eidgenössische Technische Hochschule). Die ETH ist eine der renommiertesten Technischen Hochschulen der Schweiz. Aktuell studieren ca. 20 000 Studenten dort.  
Die Universität veranstaltet regelmäßige „Fertigungstechnische Kolloquien“. Dort werden Fachreferenten zu den verschiedenen Themen eingeladen. Dieses Mal ging es um das Thema „Präzises Spannen in der mechanischen Fertigung“. Vier Referenten von verschiedenen Unternehmen der Spanntechnik aus Deutschland und der Schweiz hielten einen Vortrag. Darin ging es im wesentlichen um die technischen Herausforderungen, Möglichkeiten, Vorteile und den Nutzen von unterschiedlichen Spannsystemen.
„Ich habe mich sehr über die Einladung zu diesem Kolloquium gefreut. Es ist eine Besonderheit einen Vortrag an der ETH Zürich halten zu dürfen. So etwas ist nicht alltäglich.“ So Rainer Harter. Sein Vortrag handelte vom patentierten, ultrapräzisen Spannsystem µ-PrisFix-Nano. Dieses weist eine Wiederholgenauigkeit (Wechsel der Palette von Spanner in denselben Spanner) von 0,1 µm und eine Wechselgenauigkeit (Wechsel der Palette von Spanner in einen anderen Spanner) von 0,5 µm auf. Spannsysteme, auch Referenzsysteme genannt, werden in der Fertigung verwendet um mehrere Prozessschritte mit einem Werkstück zu durchlaufen, ohne dieses nach jedem Bearbeitungsschritt auf einer anderen Maschine neu ausrichten zu müssen. Das µ-PrisFix-Nano wird hauptsächlich in der Kleinteilefertigung eingesetzt. Dort sind meist nur sehr geringe Toleranzen zulässig.    




ETH_Vortrag_RH_HM_2018_11.jpg   PrisFix-Nano.jpg

Fotos: HIRSCHMANN GmbH
Veröffentlichung Honorarfrei, nach vohriger Genehmigung. Bitte schicken Sie uns ein Belegexemplar.
 

Ansprechpartner für die Presse:



Florian Joos (Marketing)

HIRSCHMANN GmbH
Kirchentannenstrasse 9
78737 Fluorn-Winzeln / Germany
Tel.: +49 7402 183 66
florian.joos@hirschmanngmbh.de