Aktuelle Neuigkeiten

HIRSCHMANN auf dem INSECT der RWTH Aachen


Am vergangenen Dienstag und Mittwoch (27.11. und 28.11.18) war die HIRSCHMANN als Goldsponsor auf dem INSECT (International Symposium on Electro-Chemical Machining Technology) in Aachen vertreten. Der Kongress wird von der WZL (Werkzeugmaschinenlabor) der RWTH (Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule) Aachen veranstaltet. 27 Fachvorträge wurden von den internationalen Referenten aus Japan, China, den USA, England und Deutschland in zwei Tagen einem breiten Fachpublikum von Vertretern großer Unternehmen und nationalen sowie internationalen Hochschulen präsentiert.  Dieses Jahr ging es um das ECM (Electrical Chemical Machining) Verfahren. Dieser Vorgang basiert auf dem Prinzip der Elektrolyse. Das Material wird dabei über die Zuführung von Strom in einem Elektrolyt  abgetragen, ohne dass ein Werkzeug direkt am Werkstück anliegt.
Die Leitung des Kongresses hatte Herr Prof. Dr. Thomas Bergs (Zum 1. Juni 2018 erfolgte die Berufung zum Universitätsprofessor an den Lehrstuhl für Technologie der Fertigungsverfahren am WZL der RWTH Aachen und die Ernennung zum Leiter des Bereichs Prozesstechnologie am Fraunhofer IPT. Als Nachfolger von Professor Fritz Klocke ist er gleichzeitig auch Mitglied des Direktoriums beider produktionstechnischer Institute). Bernd Reiner, Vertriebsleiter Rundteiltische, vertrat die Firma HIRSCHMANN aus Fluorn-Winzeln.  




INSECT_2018_HM.jpg INSECT_2018_HM_2.jpg

Fotos: HIRSCHMANN GmbH
Veröffentlichung Honorarfrei, nach vohriger Genehmigung. Bitte schicken Sie uns ein Belegexemplar.
 

Ansprechpartner für die Presse:



Florian Joos (Marketing)

HIRSCHMANN GmbH
Kirchentannenstrasse 9
78737 Fluorn-Winzeln / Germany
Tel.: +49 7402 183 66
florian.joos@hirschmanngmbh.de