Spannsystem 4000 für Drahterodiermaschinen

Rüst- und Voreinstellplätze

Ein Voreinstellplatz ermöglicht ein präzises Spannen und Voreinstellen der Werkstücke während die Maschine produziert. Das hauptzeitparallele Rüsten erhöht die produktive Maschinenlaufzeit ganz erheblich und verringert somit die Amortisationszeit der Maschine.

H4900 Rüst- und Voreinstellplatz

Der Rüst- und Voreinstellplatz besteht aus einen stabilen Stahlwagen und einer Hartgestein-Messplatte der Genauigkeitsklasse 00.

Ausrüstung:
  • 1x Stahlwagen
  • 1 x Hartgestein-Messplatte
  • 1 x Spanner H4000
  • 1 x Referenzscheibe (zur Werkstückunterstützung)
  • 1 x Referenzleiste (Anschlag für den Messuhrständer, parallel zum Spanner H4000 ausgerichtet)

Abmessungen (BxTxH)           ca. 680x580x1100 mm

H4900.1 Rüst- und Voreinstellplatz

Ausführung wie H4900 aber ohne Referenzleiste

H4901 Rüst- und Voreinstellplatz


Ausführung wie H4900 aber ohne Stahlwagen

H4901.1 Rüst- und Voreinstellplatz


Ausführung wie H4901 aber ohne Referenzleiste

H4905 Voreinstellwürfel


Voreinstellwürfel aus Hartgestein.
Er kann auf zwei, zum Zentrierprisma des Spanners geschliffenen, Seiten aufgelegt werden. Er ist für die Voreinstellung kleiner Werkstücke meist ausreichend.
Abmessungen (BxTxH)   ca. 150x150x200 mm